Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
Data is Loading...
Your address will show here +12 34 56 78
  • Text Hover
english below

Lisa Horvath, geboren 1989, ist freischaffende Bühnen- und Kostümgestalterin und bildende Künstlerin aus Graz. Ihr besonderes Interesse gilt spielerischen, veränderbaren und immersiven Räumen im Grenzbereich von Installation und Performance. Sie arbeitet unter Einsatz verschiedener Medien, wie Video, Licht, Klang oder Sensoren. Ihre Spezialität ist die Kreation von Inflatables, großen luftgefüllten Objekten, die sie sowohl in der Gestaltung von Bühnen, Kostümen als auch Installationen nutzt.

Sie studierte Bühnen- und Kostümgestaltung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz bei Prof. Hans Schavernoch und absolviert zur Zeit ihren zweiten Master in Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

2013 begann sie mit der Produktion eigener Performances mit ihrer Company Spielraum Ensemble. 2015 gewann die Gruppe den  Publikumspreis beim Best off Styria-Festival und im selben Jahr erhielt sie den Outstanding Artist Award des Kulturministeriums Österreich.
Zudem kollaboriert sie mit freien Künstler*innen und Gruppen und arbeitete unter anderem am  Staatstheater Augsburg, Landestheater Niederösterreich, Next Liberty Graz oder am Theater an der Rott.

_______________________________________________________________________________________

Lisa Horvath, born in 1989, is a freelance stage and costume designer and visual artist from Graz, Austria. Her special interest lies in blurring the genres between performance and installation. Her works often combine different media such as moving images, light, sound or most recently sensors. She specialized in creating inflatables - huge air filled objects - which she uses both in stage designs, costumes and in installations.

She studied Stage and Costume Design at the University of Music and Performing Arts in Graz under Hans Schavernoch and is about to finish her second Master in Applied Theater Studies under Heiner Goebbels and currently Xavier Le Roy .

2013 she started producing her own theatre projects with her company Spielraum Ensemble. 2015 they won the audience award at the Best-Off-Styria Festival and in the same year she was awarded with the Outstanding Artist Award by the Federal Ministry of Culture, Austria.
She collaborated with independent artists and companies and worked for theaters such as Staatstheater Augsburg, (D) Next Liberty Graz (A) , Theater an der Rott (D) or Landestheater Niederösterreich (A).